Buchvorstellung – Oberschlesische Poesie von Stefan Pioskowik

In dunklen, kalt Dezembertagen,
Wo man Herzen hört nur klagen.
Erreicht Verbucht die Mail mit Link,
Den wir nun öffnen sollten flink.

In dunklen, kalt Dezembertagen,
Wo man Herzen hört nur klagen.
Erreicht Verbucht die Mail mit Link,
Den wir nun öffnen sollten flink.

Was sich dahinter dann verbarg,
Will ich nicht nehmen mit ins Grab.
Denn es war klar, dass nach dem Sichten,
Das Buch ist randvoll mit Gedichten.

Und es fehlt noch ein Detail,
Es geht um Schlesiens Oberteil.
Sehr gut, dachte ich bei mir,
Ich hab‘ doch noch Verwandte hier.

Die Gedichte sind meist schlank,
Gehen eine Seite lang.
Die Themen sind profan bis tief:
Sicherungen, Rügen, Wie ich im Schweiße schlief.

Muss sagen, ich bin faul gewesen,
Alles hab‘ ich nicht gelesen.
Doch ich bleibe gern dabei,
Für Lyrik ist ein Platz hier frei.

DETAILS ZUM BUCH

Herr Pioskowik die Lyrik schreibt,
INFOMAX den Band vertreibt.
2020 das Buch erscheint,
978-83-66086-12-8 sich auf nichts reimt.

Hast zum Lesen Lust verspürt,
Dich dieser Link zur Lyrik führt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s