Der Hase mit der roten Nase

Klappentext:

Es war einmal ein Hase,

mit einer roten Nase.

Und einem blauen Ohr,

das kommt ganz selten vor.

Rezension:

Protagonist ist der Hase mit der roten Nase. Durch dieses unveräußerliche Merkmal wird er in der Tierwelt eher als Sonderling wahrgenommen. Dennoch hilft ihm seine Nase auch. Ein total süßes Kinderbuch und sicher eines der Favoriten unserer Tochter. Natürlich haben auch Erwachsene Spaß an dem Buch. Farblich ist das Buch zwar dezent gehalten, ich finde es aber dennoch ansprechend.

Basisinformationen

Autor: Helme Heine

ISBN: 978-3407770066

Erscheinungsjahr: 1988

Verlag: Beltz & Gelberg

Für Kinder ab ca. 18 Monaten (die Bilder faszinieren aber auch schon früher)

Wo habe ich das Buch gefunden? Amazon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s